Der Schornsteinfeger: Ihr Sicherheits-, Umwelt- und Energieexperte

Ihr Schornsteinfegermeister

zertf. Gebäude-Energieberater HWK & Thermograf ITC Level 1

Sauna Marke Eigenbau !!

Ob eine Sauna Marke Eigenbau immer das Richtige ist sehen Sie hier.

In einem Mehrfamilienhaus wurde im Keller eine Sauna errichtet. Die Feuerstätte wurde sofort stillgelegt da hier eine akute Gefahr bestand wie die Fotos zeigen.

 

Wie auf dem ersten Bild zu sehen ist wurden die Abstände zu brennbaren Bauteilen nicht eingehalten und die Feuerstätte (ein alter Heizeinsatz eines Heizkamines)  ist undicht, so dass die Rauchgase schon an der rechten oberen Ecke austreten.

 

Im Inneren der Feuerstätte sind die gusseisernen Seitenteile bereits gerissen.  (Foto 2 & 3)

 

In der Sauna selbst werden auch die Abstände zu brennbaren Bauteilen nicht eingehalten. (Foto 4 & 5)

 

Die Wanddurchführung entspricht auch nicht den Brandschutzvorschriften (Foto 6) und der Rauchrohranschluß ist undicht (Foto 7)

 

 

 


Zur Zeit gibt es noch keine geprüften Holzbeheizte Saunaöfen, da es noch keine Prüfnorm dafür gibt.

Diese Prüfnorm (DIN EN 15821) gibt es im Moment nur im Entwurf.

 

Solange es noch keine Saunaöfen gibt die nach dieser Norm geprüft sind, ist immer eine Zustimmung im Einzelfall bei der Obersten Bauaufsichtsbehörde zubeantragen.





Bundesland: Rheinland-Pfalz
- Zentralinnungsverband (ZIV) -

Ralf Jakobs

Zertif. Gebäude-Energieberater (HWK) Thermograf ITC Level 1
In der Hohl 3
56630 Kretz
Tel.: 02632 5306
Fax.: 02632 953978
Homepage: Klick
Email senden
Mobil.: 0179 203 290 4

bsmbild

Mitglied
Innung Koblenz
checkiwu

checkiwu2